Neue Wege in der Kommunalpolitik gehen und verhärtete Fronten im Gemeinderat aufbrechen, damit tritt die Grüne offene Liste Attenkirchen zu den Kommunalwahlen 2020 an. In ihr haben sich engagierte Bürgerinnen der Gemeinde Attenkirchen, bestehend aus parteilosen der “Perspektive Attenkirchen” und Mitgliedern von Bündnis 90/Die Grünen, zusammengefunden.

Am 15. November werden nun in einer ersten Veranstaltung die Plätze für die einzelnen Kandidatinnen auf der Liste für die Gemeinderatswahlen festgelegt. Eine Woche später, am 1. November, folgt dann schon die politische Auftaktveranstaltung der Gruppierung. Wir laden alle Interessierten zur Aufstellungsversammlung am Freitag, 2. November, um 19.30 Uhr im Bachfeldhaus, Am Bachfeld 8 in Attenkirchen, ein. Im Anschluss an die Veranstaltung besteht die Gelegenheit zu Gesprächen und Diskussionen.

Genau eine Woche später, am 22. November, ebenfalls um 19:30 Uhr und im Bachfeldhaus findet die politische Auftaktveranstaltung der Grünen offenen Liste Attenkirchen statt. Dabei ist ein buntes Programm und die Vorstellung der Kandidat*innen für die Gemeinderatswahl sowie des Bürgermeisterkandidaten geboten. Auch im Anschluss an diese Veranstaltung wird es wieder die Gelegenheit zu Gesprächen geben.